PORTOS - ROLETY I BRAMY Z KALISZA
X

 Möchten Sie mehr über unser Angebot erfahren?

    Hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer und wir rufen  

 Sie möglichst schnell zurück.

Personenbezogene Daten werden von PORTOS TR7

Spółka z ograniczoną odpowiedzialnością sp.k. verwaltet

[PORTOS TR7 Gesellschaft mit beschränkter Haftung Kommanditgesellschaft]

    Vielen dank, dass Sie Ihre Telefonnummer hinterlassen haben - wir werden uns 

   so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.  

VORBAUROLLLADEN ST2000® mit Insektenschutzgitter

VORBAUROLLLADEN ST2000<small><sup>®</sup></small> mit Insektenschutzgitter

Der Rollladen in einem im Winkel von 45 Grad gefasten Kasten wird vor allem auf den vorhandenen Fenstern oder Fassaden montiert.  Das Moskitonetz hält nicht nur alle Insekten, sondern auch Pollen, Blätter und Verschmutzungen draußen, lässt jedoch frische Luft und Sonnenlicht durch.

MONTAGETYP A

Der gesamte Rollladen wird auf der Gebäudefassade montiert.

Der Antrieb (Gurt oder Seil) kommen aus dem Kasten hinten aus und werden durch eine Öffnung in der Wand in den Innenraum geführt.

Diese Montage erfolgt nach dem Einbau des Fensters.

MONTAGETYP B

Der gesamte Rollladen wird an den Fensterrahmen angeschraubt.

Der Antrieb (Seil) wird durch den Rahmen durchgeführt.

Vergessen Sie nicht, dass man den Rollladenkasten mit den aufgesetzten Führungsschienen in die Fensternische setzen muss.

MONTAGETYP C

Der Rollladen wird abgewandt in der Fensternische montiert.

Nicht vergessen, dass es zwischen dem Rollladen und dem Fenster genug Platz für das Öffnen der Revisionsklappe geben muss.

DOWNLOAD

ZUSÄTZLICHEN INFORMATIONEN

Farben der Lamellen PA-39

Farben der Lamellen PA-45

Farben der Lamellen PVC-37

Dekorfarben

 Zadzwonimy do Ciebie Początek strony